Karate Schongau -> News -> Aktuelles

Aktuelle News

Gewaltprävention und Selbstverteidigung
08.03.2019
 
 

Hallo Karatefreunde,

der diesjährige Ferienlehrgang in den Faschingsferien befasste sich mit den Themen Selbstvertrauen, Selbstbehauptung, Gewaltprävention und Selbstverteidigung.

Warum bin ich schüchtern? Warum kann ich mich nicht so durchsetzen wie andere? Was ist Angst? Gesunde Angst - und wo fängt die Angststörung oder Phobie an? Was bin ich für eine Persönlichkeit und welche Rolle spielt es? Kann ich mich auch ohne viel Kraft verteidigen? Welche Hilfsmittel kann ich einsetzen und welches Risiko habe ich wann? Wo fängt Selbstbehauptung an, wie wichtig ist sie und wo Selbstverteidigung? Alle diese Bereiche wurden in dem zweiteiligen Seminar unserer Karateschule in der Schongauer Gymnasiumturnhalle besprochen und trainiert.

Das Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit ist erstmal der Anfang. Die eigene Einschätzung und die Berücksichtigung der Einstellung des Agressors. Erst dann kann ich das eigene Abwehrprogramm erstellen. Im ersten Seminar ging es um Selbstvertrauen, Selbstbehauptung, Rollenspiele und Gewaltprävention. Das zweite Seminar befasste sich dann mit Kontakt, der Selbstverteidigung ohne und mit Hilfsmittel.

Das Sicherheitsthema ändert sich in unserer Zeit. "Wir Deutsche sind, was solche Themen angeht, zu zivilisiert". Jeder ist hier gefordert in Eigenverantwortung bei sich anzufangen und nicht wegzuschauen oder auf die Hilfe anderer zu warten, sonst kann es zu spät sein!

Es wurden einige Verhaltensmuster gut sichtbar gemacht und alle Teilnehmer hatten Spaß - ein toller Erfolg!

 
 
 


Gürtelprüfung Dezember 2018
19.12.2018
 
 

Hallo Karatefreunde,

im vierten Quartal wurden Einsteiger ab 40 und auch Jüngere in unserem Karatedojo vorbereitet und aufgebaut. Wer hier durchgehalten hat wurde belohnt!
Im dreimonatigen Einsteigerkurs wurde mit Unterstützung der Stammgruppe trainiert und aufgebaut. Auch Kinder wurden auf Anfrage mit in den Kurs aufgenommen. Immer mittwochs von 18:30 - 19:30 Uhr wurde fleißig mit viel Gymnastik und Kräftigungsarbeit ein Baustein auf den anderen gelegt. Jeder trainierte, mit sehr viel Freunde und leistete, was er konnte - so wurde die Mühe auch schließlich belohnt.

Die Gürtelprüfung am 17.12.18 in der Gymnasiumturnhalle war ein toller Erfolg. Ein klasse Beispiel dafür, dass man den Karatesport auch bis ins hohe Alter trainieren kann. Alle Prüflinge haben eine tolle Prüfung abgelegt und wurden mit einer Urkunde und der nächsten Gurtfarbe zu Weihnachten belohnt.

Herzlichen Glückwunsch!

 
 
 


Dojomeisterschaft 2018
15.12.2018
 
 

Hallo Karatefreunde,

am 15.12.2018 fand unsere diesjährige Dojomeisterschaft in der Gymnasiumturnhalle Schongau statt. Unsere Karatekas zeigten was in ihnen steckt und haben sich in sechs unterschiedlichen Gruppen, aufgeteilt in Geschlecht und Alter,gemessen. Die Disziplinen Kihon, Kata und Kumite standen auf dem Tagesplan. Alle Wettkämpfer zeigten sehr gute Leistungen und vor allem Fairness. Die Kampfrichter bekamen saubere, tolle Kämpfe zu sehen und der anwesende Notarzt bekam nicht wirklich etwas zu tun.

Parallel zum Wettkampf wurden die fleißigen Karatekas von den Übungsleitern durch ein leichtes Karatetraining warm gehalten. Gegen Ende der Veranstaltung waren bis zu den Kumite-Kämpfen alle Disziplinen erledigt. Die Teilnehmer schlossen einen Kreis und motivierten ihre Kampf-Favoriten durch zusätzliches Klatschen und Anfeuern. Es baute sich eine tolle Atmosphäre auf und die Wettkämpfer konnten hochmotiviert ihre Leistungen hervorragend abrufen.

Gekrönt wurde die Veranstaltung mit Pokalen, Medaillen, Urkunden und Geschenken für die Wettkämpfer. Jeder Teilnehmer bekam hier eine Medaille, denn natürlich wird auch die Teilnahme belohnt. Ein wundervoller und gelungener Tag für alle Teilnehmer und Unterstützer!

 
 
 

Wenn Sie noch wichtige Nachrichten für uns hätten oder einen Fehler entdeckt haben, dann senden Sie bitte eine Email an den Webmaster!